Seit dem 3.01. 2021 spielen wir jede Woche 2 x bei Euroskat. Die Konditionen für den Club bleiben wie gehabt. Wann wir in welcher Höhe Preisgelder auszahlen, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt weder entschieden noch abzusehen. Aktuell gehen wir (noch) von folgenden allgemeinen Voraussetzungen aus

  • der Club wird in 2021 eine normale Clubmeisterschaft und einen Pokalwettbewerb durchführen
  • der Club wird in 2021 ab dem 2. Quartal für Clubaktivitäten und Spielbetrieb normale Ausgaben haben  

Das bedeutet konkret, dass die ausgezahlten Preisgelder auf jeden Fall kleiner werden. Denn wir haben ja keine Einahmen aus den Ü-Abenden. Wann sie ausgezahlt werden, steht noch völlig in den Sternen. Unklar ist auch die Frage, ob einen “Online-Meister” geben wird. Angesichts der stabilen TN-Zahlen wäre das eigentlich logisch. Aber einen Wettbewerb ohne Beschluss der Mitgliederversammlung oder zumindest einer Mitgliederbefragung zu installieren, ist nicht ganz richtig. Es kann aber durchaus sein, dass ein entsprechender Beschluss im Februar gefasst wird, der dann auch rückwirkend bis Jahresanfang gelten könnte.

Fazit: Wir spielen erst mal weiter, alles andere wird sich so früh wie möglich finden.