Auf einer Videositzung hat der Vorstand der KiepenKerle am 27.11. vor dem Corona-Hintergrund folgende Einschätzungen und Entscheidungen verabredet.

Finanzlage

Die Finanzlage des Vereins ist stabil. Zwar fehlen uns ca. 65% der Einnahmen aus den Ü-Abenden, dafür sind aber auch viele Ausgaben weggefallen. 

Preisgelder Online-Skat 2020 (Oktober – Dezember)

Die Preisgelder für den Online-Skat speisen sich aus den Verlustspielgeldern der Teilnehmer am Donnerstag und Sonntag. Ca. 75% werden ausgeschüttet, das werden voraussichtlich 900 Euro sein. Damit liegt die Höhe der Ausschüttungen für den Online-Skat im Jahr 2020 insgesamt bei ca. 2500 Euro.

Preisgelder erhalten alle Teilnehmer, die mindestens 40% der Listen gespielt haben. Die Preisgeldverteilung erfolgt nach einem recht flachen Verteilschlüssel. Wer möchte, kann sein Preisgeld direkt wieder auf sein Clubkonto überweisen lassen. Nähere Infos dazu kommen noch von Christian.

Online-Skat 2021

Der Skatclub KiepenKerl wird im Jahr 2021 den Sonntagstermin 19:00 fest etablieren und den Donnerstag zusätzlich nutzen, solange es nötig ist. Bis auf weiteres können Vereinsmitglieder und Gäste teilnehmen. Die Verlustspielgelder des Sonntags werden zum Großteil über eine Online-Wertung wieder ausgeschüttet, die Donnerstag Verlustspielgelder der allgemeinen Vereinskasse zugeführt (weil sie die ausfallenden Einnahmen der Ü-Abende kompensieren müssen). 

Ab Januar 2021 wird von Euroskat ein Tischgeld erhoben werden. Diese Absprache wurde im März 2020 verabredet, wir danken Euroskat für die kostenfreie Nutzung des Online-Portals im Jahr 2020. Die Höhe des Tischgeldes wird im Dezember verabredet. Nähere Infos kommen im Dezember.

Vereinsmeisterschaft und Pokalsieg 2020

Beide Wettbewerbe werden für das Jahr 2020 ausgesetzt, Meister und Platzierte nicht ermittelt. Die Preisgelder (ca. 1200 Euro) werden nicht ausgeschüttet, die MV 2021 entscheidet über die Mittelverwendung.

DSkV Meldungen 2021 / VG Tagung / Einzelmeisterschaft

Die Spieler- und Mannschaftsmeldungen erfolgen wie gewohnt über Bernd auf der Grundlage der Meldungen 2020 und zusätzlichen Einzelabsprachen. Bernd wird – so sie denn stattfindet – auch an der VG Tagung teilnehmen. Wir werden voraussichtlich sechs Startplätze im Herren-Einzel gestellt bekommen. Die Zuordnung der Plätze erfolgt kurzfristig in Absprache mit denSpielern.

Mitgliederversammlung 2021 / Beiträge 2021/Kassenprüfung

Eine Planung der MV für Januar 2021 erscheint wenig realistisch. Wir planen die Durchführung für den Anfang des 2. Quartals, ggf. auch später. Die Begleichung der Mitgliedsbeiträge 2021 wird bis zur Durchführung der MV  2021 zurückgestellt (weil die meisten bar zahlen). Die Kassenprüfung erstreckt sich auf das Kalenderjahr 2020 (so bleiben die Jahreszahlen miteinander vergleichbar) und wird von Bernd in Absprache mit den Kassenprüfern durchgeführt, sobald es möglich ist.