VRL Abschluss: Klaus Bazarnik auf Platz 2

christian

2. Januar 2019

Auf dem letzten und 13. VRL-Turnier in Rheine wurde es noch einmal spannend. Unter den Titelanwärtern galt es zum Ende hin eine solide Leistung abzurufen. Letzten Endes konnte sich Peter Elstermeier vom SG Rheine durchsetzen und sichert sich den Gesamtsieg vor Klaus Bazarnik und Ulli Rawert.

Mit 13 Vereinsmitgliedern waren die Kiepenkerle, wie gewohnt, zahlreich vertreten. Mit dem 5. Platz war Karl Heinz Jurkait bester Kiepenkerl im Einzel, gefolgt von Christian Schneider (10.), Rene Kyek (13.), Klaus Bazarnik (15.), Hubert Lammers (16.) und Andrea Heister-Schneider (18.). Den 1. Platz in der Tandemwertung konnten sich Christian und Andrea sichern, Renate Wahl belegt mit dem Turniersieger Stefan Wilken (gestartet für Rhade 69) den 4. Rang.

Allen Preisträgern einen herzlichen Glückwunsch, den Veranstaltern des Turniers herzlichen Dank für eine rundum gelungene Veranstaltung. Weiter geht`s im neuen Jahr mit dem traditionell 1. VRL-Turnier des Jahres in Reken am 06. Januar 2019.

Related Posts

Feines Fest

Feines Fest

Das Sommerfest 2022 wird vielen KiepenKerlen in...

Münster bucht Kiel

Münster bucht Kiel

Städtepokal: Münster gewinnt in Rheine und fährt nach Kiel zur Endrunde

VRL-Wertung: Eingelocht

2019 holen sich die KiepenKerle den VRL-Titel. VRL-Gewinner 2019 wird Christian, der in Meppen das...