Nach genau drei Monaten nehmen wir den Spielbetrieb im Mauritius wieder auf. Aktuell können bis zu 10 Spieler spielen. Die Online Ü-Abende bleiben darum zunächst erhalten.

Vorfahrt für Nicht Online-Spieler

Einige KK haben nicht die Möglichkeit, online zu spielen. Diese werden darum jetzt bevorzugt behandelt. Aufgefüllt wird das Teilnehmerfeld nach dem Motto ” Wer zuerst kommt, mahlt zuerst”. Alle Spieler müssen sich vorher bei Renate Wahl anmelden. Wer nicht angemeldet ist, kann nicht spielen. Bevorzugte Spieler werden von Renate Wahl ab Dienstag, 09.06. angerufen und informiert. Die Ü-Abende im Mauritius zählen wegen der Teilnehmerbeschränkung noch nicht zur Jahreswertung oder zum Pokal.

Weitere Lockerungen erwartet

Die aktuelle Corona Verordnung des Landes gilt bis 15.06. Wir erwarten, dass es danach wieder etwas einfacher wird. Die Regeln, die wir anwenden, entsprechen den Vorgaben der Corona Verordnung und sind mit dem Ordnungsamt der Stadt abgestimmt.

Online Skat bleibt parallel bestehen

Bis auf weiteres werden wir weiterhin unsere Online Ü-Abende parallel durchführen. Die aktuelle Form hat sich in den letzten drei Monaten gut entwickelt und bleibt bestehen, damit alle KK Skat spielen können. Bernd Pieper wird die Ü-Abende im Mauritius betreuen, Christian den Online-Skat.

Meldungen fürs Mauritius bei Renate

Wer Donnerstag im Mauritius mitspielen möchte, muss sich per Telefon immer bis Mittwoch 13:00 Uhr bei Renate Wahl anmelden. Dann erfährt der Spieler direkt, ob er spielen kann. Da wir gegenwärtig überhaupt noch nicht sagen können, wie hoch das Interesse ist, ist dieser Weg der schnellste und der verlässlichste.

Handy Renate: 0152/26094383

Festnetz Renate: 02505-9390136

Löti als Auchweichstandort

Sollte sich herausstellen, dass deutlich mehr als 10 Spieler am Ü-Abende teilnehmen wollen und sollte gleichzeitig die Beschränkung auf 10 Personen nicht aufgehoben werden, dann versuchen wir, parallel im Löti zu spielen. Das hängt aber von der “Beteiligung” ab.