Heute letzter Spieltag, Gottseidank sind die Straßen frei und wir kommen gut durch. Wir spielen in Kirchhellen im Brauhaus. Schön, der Kaffe und auch die Brötchen sind schon fertig. Jetzt die Startkarten abgeholt und Verzehrkarten besorgt, nun heißt es nur noch abwarten, unser Wunsch bloß nicht den letzten Platz.

Wir starteten zu siebt.

In der ersten Serie geht es gegen Höllenasse und Lünen. Bei 5212 Spielpunkten fehlen nur nur 155 Punkten für ein 4:2, war wohl irgend ein verlorenes Farbenspiel, schade

Serie 2 des heutigen Tages

Wieder Platz 3. Schwerte und Lünen sind jetzt unsere Gegner. Schwerte legt 7294 Punkte vor . Lünen holt mit 4755 den zweiten Platz Jetzt fehlen uns schon 317 Punkte für ein 4:2.

Nach einer Mittagspause geht es in die drite Runde.

Wieder gegen Höllenasse und Lünen.

Dieses Mal holt Lünen mit 5706 den ersten Platz. Höllenass holte noch 4306 Punkte. Bei uns ist der Knoten durchgeschlagen, die erste Wertung des heutigen Tages. Es fehlen nur 363 Punkte auf ein 6:0. Aber guten Mutes geht es jetzt in die

letzte Runde.

Wir haben einen Spitzenlauf. Wölfi holt an seine Tisch 1511 Punkte; Tischsieg. Günni bringt 1467 Punkte mit, auch Tischsieger; Renate 1202, der zweite Platz, Silvana holt mit 974 auch den Tischsieg. Auch wenn Gitte in dieser Serie nur 229 Punkte mitbringt, sie sind die fehlenden Punkte zum 6:0. Super, Ziel erreicht, nicht der letzte Platz.

Brigitte Uhling