Wie bereits angekündigt, wird der DSKV ein neues ergänzendes Online-Spielangebot schaffen. Konkret handelt sich um einen Online-Ligaspielbetrieb, der in verschiedenen Ligen stattfinden wird. Eine Mannschaft besteht aus vier SpielerInnen, gespielt werden vier Spieltage, jeweils 2 Listen zu 36 Spielen bei Euroskat. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft des Spielers im DSKV beim Startverein (!).

Um nicht mit den Ü-Abenden zu kollidieren und ganze Vereine quasi auszuschließen, werden die vier Spieltage an den Wochentagen Mo.-Do. durchgeführt, der erste Durchlauf bereits in den Monaten Juli / August. Die nächste Saison ist dann Okt. / Nov.

Spieltage sind:  Do: 080.07., Di. 16.07., Mi. 04.08. und Mo. 16.08. Beginn ist 19:00 Uhr

Um die Vereine in Klassen, Ligen und Staffeln einzuteilen, erfolgt am 26.06 um 14:00 Uhr ein Einteilungs-/Qualifikationsturnier.

Wichtig ist folgendes: Jede Mannschaft kann sich an jedem Spieltag “neu erfinden”, die Meldungen der Mannschaften erfolgt spieltagsweise. Damit kann man auch teilnehmen, wenn man z.B. an einem Wochentag nicht kann oder ähnliches mehr.

Die ersten KiepenKerle haben sich bereits gemeldet und wollen generell mitspielen. Namentlich sind das

Bernd Schnell, Klaus Woite, Klaus Bazarnik, Rolf Giesa, Christian Schneider, Andrea Heister-Schneider, Vadder Jans, Peter Klink, HGvW, Ulli Rawert, Jörg Grosche, Klemens Kuhlmann, Heinz Schreiber, Tobias Wehde

Von diesen Spielern haben einige bereits signalisiert, dass sie nicht an jedem Spieltag können, was aber – s.o. – kein grundsätzliches Problem ist. Wenn wir mit zwei Mannschaften starten, wäre das ja gut.

Auf eine mögliche Besonderheit möchte ich jetzt schon hinweisen. Es ist unter Umständen so, dass wir die Spieler der Mannschaften – je nach Verfügbarkeit – bunt mischen müssen. Anders ausgedrückt: Im Zweifelsfall geht – zumindest in der Anfangsphase – Verfügbarkeit vor Spielqualität. Das sollte allen klar sein. Anders werden wir keine Mannschaften stellen können. Wir haben doch etliche Spieler, die in ihrer Wochenplanung keine langfristigen festen Zusagen machen können oder wollen. Ich finde das im Sinne der Gemeinschaft aller KiepenKerle auch gar nicht schlimm. Zumal man davon ausgehen muss, dass sehr viel Qualität an den Tischen sein wird und sich die Ligen und Staffeln erst mal zurechtruckeln müssen.

Um mitspielen zu können, muss man also

  • ein Clubkonto bei Euroskat haben, das an jedem Spieltag ein Guthaben von mindestens 10 EURO aufweist  
  • für die KiepenKerle beim DSkV gemeldet sein
  • sicher intern bei den KiepenKerlen gemeldet haben.

Spieler, die spielen wollen, aber aktuell nicht für uns beim DSKV gemeldet sind, sollen sich einfach melden, wir finden dann schon eine Lösung. Die Startgelder für den Online-Spielbetrieb trägt der Club, die Verlustspielgelder tragen die Spieler. 

Interner Meldeschluss für alle KiepenKerle ist der 21. Mai. Für die organisatorische Umsetzung und Betreuung etc. wird Bernd Schnell  Ansprechpartner werden.

 

Infos für die DSkV Online-Spieler

Alle Spieler müssen sich hier anmelden oder mit Bernd telefonische klären, wann sie verfügbar sind. Es kann sein, dass man trotz Verfügbarkeit nicht eingesetzt wird. Auf dem Euroskat-Konto müssen am Spieltag mindestens 10 EUR an Guthaben stehen.

Planung für die Saison Juli / August 2021

Ich melde mich für folgende Spieltag verbindlich an: Haken setzen

6 + 2 =